Professionelle Vorsorge zum Erhalt Ihrer Zahngesundheit

Sie ist weitgehend schmerzfrei und wird von unseren speziell dafür ausgebildeten Mitarbeiterinnen durchgeführt. Die Zähne werden mit speziellen Instrumenten und modernen technischen Hilfsmitteln gründlich von hartnäckigen Zahnbelägen befreit. Vor allem dort, wo man mit der Zahnbürste nicht hinkommt. Auch Verfärbungen - z. B. durch Kaffee, Tee, Rotwein oder Zigarettenrauch - werden best-möglich entfernt.

Danach werden die Zähne mit einem rotierenden Instrument und einer speziellen Polierpaste glatt poliert. Denn auf glatten Zahnoberflächen setzt sich neuer Zahnbelag nicht so leicht fest.

Zusätzlich zur professionellen Zahnreinigung kann die Prophylaxe weitere wirkungsvolle Maßnahmen beinhalten. Z. B. die Versiegelung der Grübchen (Fissuren) auf den Kauflächen der Backenzähne mit flüssigem medizinischen Kunststoff und die Behandlung der Zahnober-flächen mit einem fluoridhaltigen Schutzlack. Das schützt die Zahnoberflächen vor den Säureattacken der Mundbakterien und die Zähne bekommen noch mehr Widerstandskraft.

Das Ergebnis der professionellen Zahnreinigung sind nicht nur sichtbar saubere Zähne und das Gefühl der glatten, perfekt gereinigten Zahnoberflächen. Man hat auch optimale Voraussetzungen geschaffen, Karies und Parodontitis wirksam vorzubeugen. Wie oft eine professionelle Zahnreinigung durchgeführt werden sollte, hängt vom Einzelfall ab.

Für wen ist die professionelle Zahnreinigung zu empfehlen?

Grundsätzlich für jeden Menschen, der das Beste tun möchte, um seine Zähne und sein Zahnfleisch gesund zu erhalten. Denn auch bei sorgfältigem Zähneputzen zu Hause gibt es Nischen, die nicht optimal mit Zahnbürste oder Zahnseide erreicht und gesäubert werden können. Bei Parodontitis-Patienten sollte die professionelle Zahnreinigung im Rahmen der Vorbehandlung und in der Nachsorge ihren Platz haben. So kann das mit der Parodontitisbehandlung erreichte Ergebnis stabil gehalten werden.

Die regelmäßige professionelle Zahnreinigung trägt aber auch dazu bei, dass bereits bestehende Füllungen und Zahnersatz eine deutlich längere Lebensdauer haben. Die Zeitabstände, in denen professionelle Zahnreinigungen durchgeführt werden sollten, sind von Patient zu Patient unterschiedlich und werden individuell vereinbart.

Die professionelle Zahnreinigung im Überblick

Je nach Bedarf führen wir folgende Maß- nahmen im Rahmen einer professionellen Zahnreinigung durch:

  • Zahnmedizinische Untersuchung und Erläuterung der Behandlung.

  • Entfernung aller harten (Zahnstein, Verfärbungen) und weichen (Plaque) Ablagerungen auf Zahn- und erreichbaren Wurzeloberflächen.

  • Reinigung der Zahnoberflächen und der Zahnzwischenräume.

  • Politur der Zähne mit Polierinstrumenten und Polierpasten.

  • Kontrolle und Nachreinigung

  • Empfehlungen für die Mundhygiene.

Der Umfang einer PZR richtet sich immer nach der individuellen Situation des Patienten.